HBZ   |   STANDORTE   |   KONTAKT   |   IMPRESSUM   |   DATENSCHUTZERKLÄRUNG
anfang
AZZW
Trägerzulassung
gemäß AZAV

Projekt “ERASMUS+“

Förderprogramm der Europäischen Union für die Schul-, Berufs- und Hochschulbildung, das den Austausch zwischen den europäischen Staaten im Bildungsbereich unterstützt, indem es Schüleraustausche, Auslandspraktika und Bildungsreisen finanziert. Ziel des Erasmus+ Programms war und ist der Ausbau persönlicher und fachlicher Kompetenzen, ein intensiver interkultureller Austausch und die Verbreitung eines gemeinsamen Verständnisses eines geeinten Europas.

Das Hildburghäuser Bildungszentrum e.V. ist eine Partnerinstitution dieses Programms. Jedes Jahr empfangen wir Schüler und Lehrer verschiedener Schulen aus Polen. Die zweiwöchigen Praktika werden in den Bereichen Mechatronik und Ökonomie durchgeführt.  Die Jugendlichen lernen neben wirtschaftlich-technischen Abläufen auch Land, Kultur und Sprache besser kennen.

» Video ansehen


Linie

Gefördert durch